Welches Erklärungsvideo zu Ihrem Vorhaben passt

Erklärvideo

Erklärungsvideos werden adaptiert, wenn Zeit da ist.

Sind sie wirklich nur eine Spielerei?

In diesem Bericht geht es darum einen neutralen und professionellen Blick auf die Rolle von Erklärungsvideos zu werfen und deren Relevanz zu analysieren.

Oft hört man im Büroalltag Phrasen wie „Jetzt haben wir keine Zeit dafür.“, „Ja, es ist cool, wenn wir das auch haben, aber die Kunden sind erstmal wichtiger.“, oder der Geschäftsführer hat den eigentlichen Kern noch nicht richtig durchblickt, weshalb der Vorschlag ein Erklärungsvideo zu implementieren, wenn es darum geht in Kundenkontakt zu kommen, abgewiesen wird.

Was macht ein Erklärungsvideo nun eigentlich?

Ein Erklärungsvideo beschreibt den Service oder das Produkt, welches angeboten wird heruntergebrochen auf die einfachste Sprache der Welt. Die bildliche Sprache, wie sie bereits von Anbeginn der Zeit verwendet wird.

Das bedeutet im Umkehrschluss, dass ein Mensch, der noch nicht mal Ihre Sprache sprechen kann trotzdem alles hundertprozentig verstehen kann worum es in Ihrem Business geht.
Ziemlich genial. Zwar ist es nichts Neues mehr ein Imagevideo zu drehen, aber viele Unternehmen haben den Sinn und den Wert dennoch noch nicht voll realisiert.

Wie bezieht man diese Erkenntnis nun aufs Online Marketing?

Halten Sie sich kurz das Bild vom Time Square vor Augen. Dieses Szenario ist ein kleinster Bruchteil an Impressionen pro Sekunde zum Vergleich was wir heutzutage jeden Tag im Internet konsumieren. Der Trend hat sich bereits etwas verändert. Zuerst gab es nur reine Textinformationen. Weil es dann zu unübersichtlich wurde und man wieder herausstechen musste entstanden Bilder, um sich seinen Anteil an Aufmerksamkeit im Internet für sein Business einzuholen.

Seit kurzer Zeit regieren immer mehr bewegte Bilder, also Videos das Internet, weil die Medien davor schlicht und einfach zu langweilig geworden sind und das Gehirn Videos natürlicherweise auch mehr Beachtung schenkt.

Wenn die Augen ein Video sehen konzentriert sich die volle Aufmerksamkeit nur auf diesen einen Content, bis die Entscheidung getroffen wird, ob er relevant ist oder nicht.

Alles was drum herum passiert bekommt unser Gehirn gar nicht mehr mit und die übrige Fläche wird zum blinden Feld.

Das ist genau der Punkt warum ein qualitativ hochwertiges Video absolut notwendig ist, um überhaupt eine Chance zu haben im Internet wahrgenommen zu werden.

Dieses Beispiel wird es etwas genauer verdeutlichen: Es existieren 2 Handwerksbetriebe. Beide verrichten gleiche Arbeiten und haben die gleiche Kapazität an Fläche, Maschinerie und Personal.

Handwerksbetrieb A entscheidet sich nun alle angebotenen Dienstleistungen in einem kurzen Video charmant darzustellen, um Kunden einfacher zu erreichen und zu überzeugen lieber zu ihnen zu gehen.

Handwerksbetrieb B entscheidet sich, dass es völlig ausreicht eine Facebook Seite in Zeiten der Digitalisierung zu unterhalten. Die Kunden stehen immer an erster Stelle egal was die Zeiten mit sich bringen werden.

Aufmerksamkeit ist King

Auch wenn man noch gar nicht weiß wo dieses Video vom Handwerksbetriebs A ausgestrahlt wird, weiß man intuitiv, dass sie ein besseres Auftreten haben werden, weil sie sich transparent und zugänglich gemacht haben. Kunden erkennen den Betrieb schneller im Internet, können schneller die Entscheidung treffen, ob sie diese Dienste brauchen, um letztendlich den Handwerksbetrieb A telefonisch zu kontaktieren und einen Beratungstermin zu vereinbaren.
Die Facebookseite vom Handwerksbetrieb B bleibt in dieser Zeit weiterhin unentdeckt.

Welches Video ist das Passende für welches Business?

Generell lässt sich sagen, dass es für jedes Business genau die passende Art von bildlicher Sprache existiert. Bei ExplainNow finden Sie zahlreiche Erklärungsvideo Beispiele.

Whiteboard Erklärungsvideos sind sehr simple und passen eher zu Branchen, die etwas dezenter auftreten, wie Finanzen oder Versicherungen.
Dann gibt es noch die 2D Animationsvideos, die viel lebendiger sind, weil sie mehr Farbe beinhalten und auch Menschen realistischer dargestellt werden können.

Diese Art von Erklärungsvideos eignen sich besonders für Marken, die lebendig sind und Storytelling mit einbauen möchten. Die Animationen machen es einfacher für den Kunden in Ihre Markenwelt einzutauchen und vor allem Ihre Marke auch als positiv zu beurteilen zu können.

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)